Jyu Fong Machinery ist ein professioneller Hersteller von gewerblichen Lebensmittelmaschinen mit exzellenter Technologie und erfahrenem Service für unsere geschätzten Kunden.

Bester Verkauf

Kommerzielle Lebensmittelmaschinenversorgung seit 50 Jahren | Fujimarca

Das Hotel liegt in Taiwan, JYU FONG MACHINERY CO., LTD.ist seit 1968 ein kommerzieller Lebensmittelmaschinenlieferant und Hersteller in der Lebensmittelmaschinenindustrie. Hauptnahrungsmittelmaschine, einschließlich Eisrasierer, Kumquat, Zitronen-Ingwer-Brecher, elektrischer Fleischwolf, Weizengras-Entsafter, Sojabohnenmahl- und -trennmaschine, Mixer, Nudelmaschine und Tintenfischwalzmaschine.

Kommerzielle Lebensmittelmaschine mit ergonomischem Design, CE-zertifizierten Motoren, japanischen Edelstahlklingen und entworfenen Messingplatten. Fujimarca's verfügt über ein Team von Eliltes mit über 70% der Mitglieder, die über mehr als 18 Jahre praktische Erfahrung verfügen und technische Fehlerbehebung durchführen und Schwierigkeiten rechtzeitig beheben.

Fujimarca bietet seinen Kunden hochwertige kommerzielle Lebensmittelmaschinen mit fortschrittlicher Technologie und 50 Jahren Erfahrung. Fujimarca stellt sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.

FAQ & Support

Häufig gestellte Fragen

Hallo! Jyu FongMachinery verfügt über ein erfahrenes Kundendienstteam, das Sie sofort unterstützt.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an "KONTAKTIEREN SIE UNS" und hinterlassen Sie Ihre Nachricht.

Ergebnis 1 - 3 von 3
  • Allgemeine Fragen

    1. Haben die Produkte eine Garantie?2. Wie kann ich eine Bestellung aufgeben? Wie man bezahlt?3. Wie versenden und wie verpacken Sie die Waren?4. Kennen Sie die Einfuhrsteuer meines Ortes? Wie kann ich die Gesamtkosten ermitteln, die ich bezahlen sollte?


  • Eisrasierer FAQ

    1. Was ist der Unterschied zwischen den Modellen?2. Welche Größe des Eisblocks passt zur Maschine?


  • FAQ zum Mahlen und Trennen von Sojabohnen

    1. Was sind die Verbrauchsmaterialien der Sojabohnenmühle?2. Soll ich den Raum der Schleifsteine ​​zum ersten Mal mit einstellen?3. Warum sickert während des Vorgangs Wasser zwischen Trichter und Maschine?



Ergebnis 1 - 3 von 3